Schlagzeugunterricht für Kinder ab sechs Jahren, bzw. Anfänger

 

Unterrichtsinhalte:

- Warm Ups (Rhythmisch-technische Grundlagen).

- Grundlegende Entwicklung von Haltung, Unabhängigkeit und Musikalität.

- Timing und Rhythmusgefühl.

- Spielen zu Play Alongs.

- Das Entwickeln von Grooves, Schlagzeugfills und Soli.

- Improvisation und Stilistik.

- Bandvorbereitung, bzw. gemeinsames Musizieren in einer unserer Kinderbands.

 

 

Interesse?

Am einfachsten ist es, eine Schnupperstunde zu vereinbaren.

Es ist durchaus möglich zunächst nur mit einer kleinen Trommel oder einem so genannten Übungs-Pad einzusteigen. Man sollte sich aber bald ein eigenes Instrument anschaffen. Nicht nur, weil wir im Unterricht schon nach kurzer Zeit am kompletten Schlagzeug arbeiten - es fordert, motiviert und macht mehr Spaß!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Lautstärkepegel beim Üben zu minimieren, z.B. durch geräuscharme Trommelfelle (Mesh Heads) oder ein Übepad.  

In der Anfangsphase wird ihr Kind zunächst an das Üben gewöhnt. Das Spielen der Übungen zu Hause wird nur ein paar Minuten täglich in Anspruch nehmen. Erst nach und nach wird sich die Übezeit etwas steigern.

Der Unterricht gliedert sich in verschiedene (natürlich auch leise) Bereiche. Viele Übungen lassen sich auch auf einem Practice-Pad spielen.

Ach übrigens...selbstverständlich ist das Schlagzeugspielen auch etwas für Mädchen!